Im Mädchenturnen der Klasse 1-4 steht der Spaß und der gemeinsame Umgang miteinander im Vordergrund. Die Jüngeren werden langsam an die Geräte herangeführt, lernen Übungsabläufe kennen, steigern sich dann ihrem Können entsprechend und bekommen so mehr Erfahrung und auch Sicherheit. In jeder Altersstufe werden die Anforderungen sowohl von den Übungsleitern als auch von den Kindern selbst höher und mehr.

Dabei ist es wichtig, dass alle voneinander lernen und profitieren, sich gegenseitig helfen und unterstützen. Die Großen sind auch Vorbild für die Jüngeren. Geschult werden Koordination, Körperwahrnehmung, Balance, Geschicklichkeit, Beweglichkeit sowie Kraft und Ausdauer, oft verpackt im spielerischen Handeln. Ebenso werden die Kinder im Geräteturnen fit gemacht. Fairness und Teamarbeit sind wichtige Teile der Übungsstunde.

Übungszeiten: Dienstag: 15:00 – 17:00 Uhr in der Hebelhalle

Übungsleiterin: Elke Speicher