Gesundheitskurse 1. Halbjahr 2019

Unser Verein bietet auch im 1. Halbjahr 2019 wieder ein vielfältiges Programm im Bereich Gesundheitssport an.

Alle wichtigen Informationen finden Sie in unserer Übersicht Gesundheitssport.

Wir wurden vom Deutschen Turner-Bund für herausragende Leistungen im Bereich Gesundheitssport  mit dem “Pluspunkt Gesundheit DTB” ausgezeichnet. Wegen einer Bezuschussung der Kurse sprechen Sie bitte mit Ihrer Krankenkasse. Sämtliche Kurse finden in unserer Sportstätte in der Erwin-Dietrich-Str.11/1 2.OG in Gottmadingen statt.

Fragen und Anmeldungen bitte per E-Mail an info@tus-gottmadingen.de oder direkt bei der TuS-Geschäftsstelle unter Tel.: 07731-976100.

Die bunte Welt des Sports

Calligraphy Heilyoga nach Yang Mian System

TuS-Gottmadingen bietet einen weiteren Gesundheitskurs an.

Calligraphy Heilyoga nach Yang Mian System.

In diesem Kurs werden die inneren Heilkräfte durch Bewegung in folgender Weise  gefördert…

– Entwicklung der inneren Kräfte durch Atmung, Körperstellungen und mentalen Fokus

-Steigerung der Blut- und Sauerstoffzirkulation durch dreidimensionale Bewegungen

-Entspannung und Verjüngung von Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenken

-Entwicklung des Potentials zur Selbstgesundung

Der Grundkurs, mit dem Fokus auf Qi Gong, richtet sich an vitale Menschen jeden Alters und solche die es werden möchten. Ziel ist es, ruhiger und geerdeter zu werden und den Energiefluss im Körper fühlen und lenken zu lernen

Startet: am Donnerstag den 8.November 2018   18.30 Uhr

Leitung: Wolfgang Hilzinger

Der Kurs findet in der TuS-Sportstätte in der Erwin-Dietrich-Str. 11-1

2.OG in Gottmadingen statt.

Fragen und Anmeldung bitte per E-Mail an Info@tus-gottmadingen.de oder

direkt bei der TuS-Geschäftsstelle unter Tel.: 07731-976100

Weitere Infos:  www.calligraphyhealth.com.au

Zeit für mich

Erfolgreiches Abschneiden beim Jubiläums-Badmintonturnier des TSV Wellendingen

Am 08.09.2018 veranstaltete der TSV sein Jubiläums-Badmintonturnier zum 20-jährigen Bestehen der Abteilung.

Der TuS Gottmadingen war mit einer Mannschaft dabei und absolvierte in der Kategorie „Landesliga / Bezirksliga“ ihre Spiele. Aufgrund der Teilnehmerzahl wurden Gruppen gelost.

Der TuS Gottmadingen erwischte gegen den Landesligisten aus Jungingen einen guten Start und konnte ein gerechtes Unentschieden (2:2) erreichen.

Das nächste Spiel gegen die in der letzten Saison in die Landesliga aufgestiegenen Rottweiler gestaltete sich ebenfalls sehr interessant. Und auch hier konnte der TuS ein Unentschieden erreichen (2:2).

Das letzte Spiel gegen die gastgebende Mannschaft aus Wellendingen zeigte die Kollegialität und die Harmonie in dieser Gruppe. Denn auch in diesem Spiel kam es zu einem Unentschieden (2:2).

Nachdem die Mannschaft sich damit abgefunden hatte, dass man mit drei Unentschieden nicht weiterkommen kann, wurde sie eines Besseren belehrt. Aufgrund eines mehr gewonnenen Satzes wurde man Gruppenzweiter und somit für das Spiel um Platz 3 qualifiziert.

Der Gegner war erneut der TSV Wellendingen, allerdings mit der zweiten Mannschaft. Und hier wurden dem TuS Gottmadingen die „Schranken“ aufgezeigt. Das Spiel ging für uns mit 1:3 verloren.

 

 

 

 

 

Trotzdem war es ein toller Erfolg, als wir dann, zur Siegerehrung in der Skihütte, einen Pokal und eine Urkunde als 4. erreicht hatten.

 

 

 

 

 

 

Bei einem leckeren Essen und Getränken kam es dann noch zu einem gemütlichen Hock. Hier nochmals ein großes Dankeschön an die Verantwortlichen des TSV Wellendingen für die Einladung und die Organisation des ganzen Tages.

Für den TuS Gottmadingen waren am Start: Sybille Kröner, Maria Plumari, Martin Hauck, Michael Biehler, Marcel Biedermann, Andreas Plumari